Danke für ein Jahr!

Liebesbekundung an Euch…

meine Lieben, ich muss endlich mal Danke sagen.
Uns gibts es nun schon seit mehr als einem Jahr, wir bzw ich bin es aber bewusst langsam angegangen. Neben zwei kleinen Lütten, Haus und Selbstdasein. Der richtige Anfang kam vor einem Jahr. Auch hier gewollt langsam.

Mut-mit-Stil ist nicht nur ein Name, sondern eine Einstellung. Ich denke allzuoft bemerkt ihr selber es gar nicht… ihr seid mutig, ihr seid toll, ihr seid einzigartig, ihr seid kreativ, ihr seid stark. Wie oft lese ich, dass sich manche nicht trauen Spitze zu verwenden? Wie oft, dass sie keine Ahnung haben wie man das bewerkstellig? Wo fängt man an und kann man das tragen? Ihr traut Euch nicht? Ne, eher nichts für Euch…

Und dann legt ihr aber los! Ihr habt Mut mit eurem eigenen Stil. Ihr näht euch die perfekte Kleidung einfach selber an den Leib. Viele hatten Angst vor Falzgummi 😉 Und nun traut sich jede von Euch daran. Ich sehe liebevoll, kreative Einzelstücke. Ob für Euch oder Kinder.

Manchen graute es vor elastischer Paspel. Wie näht man die denn bloß an? Aber immer mehr Bilder und Werke sehe ich nun von Euch. Einfach weil ihr Mut habt, dass umzusetzen was ihr euch vorgestellt habt.

Mut-mit-Stil bedeutet nicht sein Dekolleté mit Spitzeneinsatz zu präsentieren. Es bedeutet Mut zur Umsetzung zu haben. Die erste eigene Jacke nähen, das erste Mal Falzgummi benutzen, sich das erste Mal an eine neue Farbe trauen…

Unter Euch sind viele die mich um Rat fragen. Es hat nicht funktioniert. Das Stück ist so ziemlich versaut. Aber es hat einen Grund warum ihr mich fragt. Ihr gebt nicht auf und habt Mut mit Stil. Also eben nochmal! Ihr wollt das schaffen – ihr schafft das!

Ihr seid nicht nur kreative Menschen, ihr seid auch noch tolle Kunden. Allzuoft bekommt man mit, das Kunden nicht zahlen, der Verkäufer die Ware nicht korrekt lossendet. Kunden wollen rund um die Uhr Betreuung, Kunden erwarten zum günstigsten Preis ein Rund-um-Sorglos-Paket… aber nicht ihr.

Ich konnte noch nie negative Erfahrungen mit so einer Kundschaft gemacht (Toi toi toi). Ihr seid höflich, ihr schreibt mir sogar manchmal wenn´s Paket ankam, ihr freut euch unheimlich wenn ihr um 15 Uhr bestellt und es am nächsten Tag um 9 Uhr zu Hause ist, ihr bedankt Euch dafür. Wenn es technische Probleme gab und wir die Ware nicht liefern konnten, hattet ihr immer Verständnis und hab sogar noch mehr dazugekauft damit sich der Aufwand lohnt.

Ich bekomme nur positive Resonanz von Euch. Nicht einmal musstet (oder wolltet) ihr mit mir schimpfen. Das ist heutzutage nicht selbstverständlich. Wirklich nicht. Das ist fast schon grotesk. Das kann laut www gar nicht möglich sein, dass alle zufrieden miteinander sind… Irgendwie gebt ihr mit damit das Gefühl, dass ich wohl etwas richtig gemacht habe.

DANKE

 

Und weil ich so stolz auf Euch bin, gibts in Zukunft „Mut-mit-Stil-hat(/hab)-dich-lieb-Versorgungspakete“

Ich werde ab und zu (fragt mich bitte nicht wie oft) an diejenigen eine Überraschung schicken, die ihr Abzeichen „Mut-mit-Stil“ mit Bravour gemeistert haben. Wenn ihr Bänder und Co. von uns im Einsatz hattet.
Dafür müsst ihr uns bestenfalls verlinken – sonst bekommen wir es nicht mit. Oft kann man durch Posts und Bilder schon erhahnen, was für Bänder Euch liegen. Glitzer, dunkel, pink, neon, Spitze…? Und entsprechend die Sendung speziell fertig machen. Sollte ich es nicht erkennen können, werde ich nachfragen was Euch liegt. Denn pinkes Glitzer an Rocker-Mama mag ich euch nicht antun 😉 Genausowenig wie schwarz und dunkelbunt an Pastell-Liebhaber.

Also, ihr wisst was zu tun ist. Seid mutig und zeigt es


Das zweite Thema für Heute sind unsere  neuen Verpackungseinheiten. Vorerst hauptsächlich 3m-Etappen, teilweise (und später mehr) 5m-Etappen.

Mit ist es wichtig Euch den Grund hierfür zu nennen.

Zum Einen, es spart Unmengen Zeit bei´m Verpacken. Da wir nun vier Shops führen – neben diesem DaWanda, eBay & Etsy) benötigen wir bessere Korrdination.

Ich wollte eigentlich meine Kunden nie zu irgendwelche Einheiten zwingen. Jedoch ist es nicht wirtschaftlich zu oft ein Meter Band loszusenden. Extra messen, abschneiden, verpacken. Die Kosten vom Umschlag, der Verpackung, Arbeitszeit, Aufkleber. Die Bestellungen häuften sich leider, bei denen nur ein Meter (durchschnittlich 2x1m) pro Bestellung geordert wurde. Das kann so nicht getragen werden. Pro Verkauf auf den Plattformen und PayPal Bezahlung fallen Provisionsgebühren an, die in einem Meter nicht inbegriffen sind.

Zum Anderen, ich kann Euch gleichbleibende Qualität zusichern. Immerwieder kann es zu „B-Ware“ kommen oder Teilstücke.

Ihr glaubt gar nicht wie spektakulär Bänder zusammengetackert werden vom Hersteller 😉 Dies kann ich vorher nun schon erkennen und für Euch abschneiden. Keine Macken im Band, keine Farbunterschiede. Es sind immer 3m+ ohne Defizite. Natürlich wurden die Bänder schon vorher kontrolliert, aber hier können sich schneller Fehler einschleichen.

Positiver Nebeneffekt: es fallen viele Reststücke ab. Alles was keine 3m ergibt, wird gesammelt. Diese ergeben dann wunderschöne, kommende, günstige MixPakete.

Zweite “ Danksagung“ an Euch ist ein Rabattcode, den ihr immer hier im Shop anwenden könnt. Manche habe es schon mitbekommen…
Marktplätze verlange viel Provision pro Kauf, die Preise der Artikel sind dementsprechend angepasst.

Wenn ihr hier im regulären Shop einkauft, erhaltet ihr mit dem Code: provisionforfree 10% auf euren Warenkorb. 



Ich bin selbst und ständig, habe den Kopf voller vieler tollen Ideen für Euch. 90% schaffe ich nicht. Ich habe immer das Gefühl ich arbeite zu wenig, komme nicht hinterher, ich wollte doch noch…

Aber wenn ich mich hinsetze und zurückblicke, muss ich eingestehen – es läuft. Langsam (nicht bergab) aber es läuft. Habt Geduld mit mir / uns. Manchmal komme ich auf die schicksten Ideen, preise diese an und danach kommt kein zügiges Ergebnis von mir. Das bedeutet nicht dass ich groß rede und es dann unter den Tisch fallen lasse 😉 Nein, ich arbeite nur in meinem Tempo. Der Alltag bremst gerne aus und Arbeitsteilung mit einer Person klingt nicht nur schwierig, es ist es auch.

Meine geplanten Tutorials kommen, die Beispielseiten sind in arbeit und die Sortierung der Artikel nach ganz genauen Farbtönen kommt auch. Alles zu seiner Zeit… und die gibt mir den Takt vor, nicht ich ihr.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.